TRADITIONAL  THAI  MASSAGE

© Ruang's Spa, Jules-Verne-Strasse 26 - 14089 Berlin - Kladow,Tel.: 0152- 03030419

Filiale 12161 Berlin Steglitz, Rheinstraße 34, Tel.: 0152-52854068

 

 

 

THAI MASSAGE

 

Thai Massage ist eine historisch seit ca. 3000 Jahren nachgewiesene Heilbehandlung. Bei der Thai-Massage erfolgt eine manuelle Behandlung von Akupressur - punkten, die auf innere Organe reflektieren. Dazu werden die Energielinien des Körpers systematisch und gezielt bearbeitet. Zur Behandlung werden Handballen und Daumen, gelegentlich auch Ellenbogen und Füße eingesetzt. Parallel zur Druckpunkt - Massage wird der passive Körper in eine Abfolge von Yogapositionen gebracht und von Kopf bis Fuß intensiv gedehnt.

 

Thai-Massage ist eine kraftvolle Technik, die großes Wohlbefinden auslöst. Eine Technik die sich in den letzen Jahren weltweit rasant verbreitet.

 

 

HOT STONE MASSAGE

Die Hot Stone Massage ist nicht nur asiatischen Ursprungs. Im gesamten asiatischen, pazifischen und amerikanischen Raum wird sie aus Urzeiten übermittelt. Bei der Behandlung legt man sich zum einen auf einige der Steine, andere werden auf den Körper gelegt. Mit weiteren Steinen wird aktiv gearbeitet und der Patient wird mit diesen Steinen massiert.

 

Neben den Wirkungen der Massage selbst und der muskelentspannenden Wirkung der Wärme wirkt besonders der bewusst eingesetzte Gegensatz von Wärme und Kälte auf das vegetative Nervensystem.

 

Auch wird diese Massage oft mit der Aroma - Therapie verbunden, so dass neben den oben genannten Wirkungen zusätzlich ätherische Öle auf den Körper wirken.

 

 

THAI KRÄUTER MASSAGE

Bei der Thai Kräuter Massage wird der Körper mit warmen Kräuterkompressen behandelt,die über Wasserdampf erhitzt werden. Die Kräuterkompressen sind mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen gefüllt. Durch den Wasserdampf werden die ätherischen Stoffe und Aroma - Stoffe der Kräuter und Gewürzen freigesetzt. Die Behandlung mit Kräuterkompressen bewirkt die Anregung des Stoffwechsels, Verspannungen werden gelöst und der Entschlackungsprozess gefördert.